Technische Informationen

 

 

1.  für private Feiern und kleine Personenkreise

Bei kleinen Personenkreisen (bis ca.50 Personen) und kleineren Räumen (bis ca. 150 qm) führen wir sämtlich benötigten Komponenten selbst mit.

Eine Anbindung in ein vorhandenes Audiosystem ist möglich. Die Entscheidung treffen wir unkomliziert direkt vor Ort. Die Show kann grundsätzlich nur in einem Raum stattfinden. Das Bespielen von mehreren Räumen gleichzeitig ist nicht möglich.

 

 

2.  für DJ`s und professionelle Veranstalter

Der Veranstalter hat ein ausreichendes Stereosoundsystem zu stellen oder es gegen Aufpreis bei uns zu buchen.

Bei einer Anbindung in ein vorhandenen Stereo- Soundsystem muß ein Stereoanschluß (symmetrisch) und ein Stromanschluß (230V/ 10 A) vorhanden sein.

 

Das Soundsystem sollte möglichst leistungsstärker sein als für den Raum nötig. Es ist nach Anweisung meines Technikers entsprechend zu positionieren. Folgende Systeme sollten nicht verwendet werden: BOSE L1 und Nachbauten anderer Hersteller, Systeme der Marken Behringer, Omnitronic, DAP- AUDIO, STAGELINE, db-technologies, No name und Eigenbau oder Systeme älterer Jahrgänge.

 

Die Lautsprecher müssen sich unbedingt in dem Raum befinden, in dem das Publikum sitzt und soweit  auseiander stehen, dass es im Bereich des Kernschalldrucks keine Überlagerungen  gibt. (den Herstellerangaben zu entnehmen)  Beim Einsatz von mehren Lautsprecherlinien ist die Laufzeit entsprechend zu korrigieren (Delay).

Das Bespielen von mehreren Räumen gleichzeitig ist nicht möglich.

(sollte eine oder mehrere Komponenten nicht zu realisieren sein, bitte diesbezüglich Kontakt mit uns aufnehmen) 

:

3.  für Tontechniker

Bei vorhandenen Mischpulten sind 2 Monokanäle (Insert: M- Bandcompressor, 6 Band EQ/ 4 voll parametrisch), 1 FX (Lexikon, M- Audio oder ähnlich) und ein Stereokanal für Zuspieler (Mini- Klinke, MD, USB oder SD- Card), oder ein Player, der Audiodateien im Format 48 kHz/ 24 Bit abspielen kann , ein Taschensender mit DPA 4066F und ein Handsender mit DPA D`facto II vorzubereiten. Meine Techniker sind auf analogen und den meisten Digitalen Mischpulten versiert.  Die Show wird ausschließlich von dem mitreisenden Techniker betreut. Seinen Anweisungen bezüglich meiner Show ist unbedingt Folge zu leisten.

(sollte eine oder mehrere Komponenten nicht zu realisieren sein, bitte diesbezüglich Kontakt mit uns aufnehmen)

 

 

Ein Auftritt mit "Monalizzy & the Devils" benötigt andere technische Voraussetzungen, die dem Vertrag als Bühnenanweisung (Rider) beigelegt werden. 

Bei technischen Fragen bitte dem Link folgen:

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now